Nächste Events

16.03.2024 (Samstag)
13:00–17:00

Hallenboccia Oberliga NRW Finalspieltag

Finalspieltag der Oberliga NRW Herren und Damen.

Alle Unterstützer werden gebeten, unsere Mannschaften bei dem Projekt Aufstieg zu unterstützen.

22.03.2024 (Freitag)
20:15

Jahreshauptversammlung 2023

Die TOP/Protokoll befindet sich rechtzeitig unter Verein - Paragrafen - Mitgliederversammlung. Es kann auch in der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Mitgliederversammlung Dokumente

Weiterlesen …

23.03.2024 (Samstag)
13:00–17:00

Hallenboccia Landesmeisterschaft NRW Finalspieltag

Hallenboccia Landesmeisterschaft NRW Damen und Herren.
Alle Unterstützer werden gebeten, unsere Mannschaften bei dem Projekt Landesmeisterschaften zu unterstützen.

Wir bewegen...

...Jung und Alt, ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Inklusion ist unsere Passion.

Sie finden bei uns alte und neue Sportarten. Seien Sie dabei und haben Spaß an Bewegung und Kameradschaft.

Machen Sie mit, auf geht's!

 

Zur Anmeldung

 

Letzte News

von Andre Löbbert

Neue BSG Nordwalde Geschäftsstelle

Neue Geschäftsstelle

Der Umzug in die neue Geschäftsstelle ist abgeschlossen. Im Anschluss an die Übernahme der Räumlichkeiten stand zuerst eine grundlegende Reinigung der primär genutzten Räumlichkeiten an. Diese wurde kurzfristig und dennoch ausgiebig direkt am 01.02.2024 umgesetzt. Dabei fanden auch schon die ersten Möbel ihren neuen Platz. Die BSG internen "Möbelpacker" machten ihre Sache sehr gut und statteten in den folgenden Tagen den neuen Vereinsraum mit notwendigen Möbeln und Utensilien aus.

In KW6 erfolgte dann der Umzug von der derzeitigen Geschäftsstelle in die neue Geschäftsstelle an der Bahnhofstr. 38. Durch die vielen helfenden Hände erfolgte montags die Sprechstunde in der "alten" Geschäftsstelle und schon am Mittwoch in der neuen Geschäftsstelle. Kleinarbeiten wurden im Anschluss noch erledigt, so dass gegen Ende von KW6 alles abschließend umgezogen war. Dank der vielen fleißigen Helfer eine stolze Leistung für einen inklusiven Verein!

Ab sofort finden sich die barrierefreien Räumlichkeiten der BSG in der Bahnhofstr. 38, auch mit der Möglichkeit, sich zu Vorstandssitzungen, Abteilungsversammlungen o. ä. dort zu treffen. Weitere Maßnahmen und Angebote sind nach Abschluss des weiteren Um- und Ausbaus geplant und sollen innerhalb des 2. Quartals sukzessive angeboten bzw. umgesetzt werden.

Weiterlesen …

von Heiko Wolfenstädter

Bocciaabteilung BSG Nordwalde

Bocciaspieler'innen suchen Verstärkung

Die Bocciaabteilung der BSG Nordwalde e. V. sucht Verstärkung. Die Spielregeln sind recht einfach. Ziel des Spieles ist, seinen Ball am dichtesten an den Jack (weißer Lederball) zu werfen. Wer genau wirft, den eigenen Ball gut positioniert und den gegnerischen Ball zur Seite stößt, sammelt am meisten Punkte. Dabei sind Wurfgeschick und Konzentration gefragt. Es wird mit farbigen Lederbällen in Teams mit je drei Sportkameraden/innen gespielt.

Wer Interesse hat, ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, hat die Möglichkeit kostenlos an einem Schnuppertraining teilnehmen.

Das Training findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Wichernhalle und sonntags von 18 bis 20 Uhr in der Gangolf-Turnhalle statt. Da beide Hallen Zugänge für Menschen mit Behinderung besitzen, kann wirklich jeder (auch Rollstuhlfahrer) mitmachen und ist herzlich willkommen.

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle der BSG Nordwalde e. V. unter 02573 / 9778870.

Weiterlesen …

von Falk Wolfenstädter

Bosselturnier BSG Nordwalde 2024

Bosseln 7. Otto-Münsterkötter-Gedächtnisturnier

Die Bossler der BSG Nordwalde luden am Samstag, den 03.02, nach einer einjährigen Pause zum 7. Otto-Münsterkötter-Gedächtnisturnier ein. Insgesamt waren 12 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und der Niederlande der Einladung gerne gefolgt.

Nachdem die weit über 70 Sportler um 10:30 angereist waren, begann das Turnier um 11 Uhr im Spielmodus „jeder gegen jeden“.  Über 6 Stunden hinweg wurden die Bosseln geworfen, bis dann nach der 17. Runde der Sieger des Turniers feststand. Am Ende stand verdient die Mannschaft des VRB Brakel mit nur einer Niederlage auf dem 1. Platz und bekam den Wanderpokal von Rita Münsterkötter überreicht. Direkt gefolgt stand ISV Hengelo auf dem 2ten und DJK Armina Ibbenbüren auf dem 3ten Platz.

Die Herren der BSG landeten als Titelverteidiger auf dem 8ten Platz und die Damen, die in der Klasse der Männer antraten, fanden sich auf dem 12ten Platz wieder. Trotz dessen war das Turnier für die Mannschaften ein guter Probelauf für den anstehenden Landesligaspieltag am 02.03., an welchem man sich noch einen Startplatz für die Deutsche Meisterschaft am 6./7. September in Nordwalde erkämpfen möchte.

Weiterlesen …