Aktuelle Meldungen

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

In unseren neuen Kursen werden anspruchsvolle Übungen durchgeführt. Es bleibt keine Zeit für Langeweile! Eine Vielzahl von Geräten genutzt und kombiniert. Es werden alle Muskelgruppen angesprochen und mit begleitender Musik die Bewegung angeregt. Sie spüren nach dem Training jeden Muskel – aber es lohnt sich. Bei regelmäßiger Durchführung verbessert sich die Ausdauer und Kondition,

Aqua Power, Jump & Drive, Fitness oder Aquacircuit: Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout.

Wir fordern Sie heraus und Sie werden die anspruchsvolle Abwechslung lieben.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Nach der Deutschen Meisterschaft geht der Kampf um die nächstjährige Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften wieder von vorne los. Gerade erst mal vier Wochen ist es her da fanden die Deutschen Meisterschaften (in Berlin; wir berichteten) statt. Um sich für dieses Event zu qualifizieren müssen die Mannschaften in ihrem jeweiligen Landesverband mindestens in die Medaillenränge kommen.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Nachdem nun die BSG´ler bereits vor zwei Jahren aus der Bezirksliga in die Oberliga Nordrhein Westfalen aufgestiegen sind war das ausgegebene Saisonziel: alles andere als absteigen wäre ein Wunder. Wunder gibt es immer wieder.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft Boccia in Berlin statt. Hierzu konnte sich die BSG Nordwalde über die Landesliga NRW für unser Land qualifizieren. Weitere Qualifikanten aus NRW waren Gelsenkirchen, Stolberg und Bönen. Insgesamt fanden sich 24 Mannschaften aus 12 Bundesländern ein um im zweitägigen Turnier den Deutschen Meister auszuspielen.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Alljährlich richtet der BS Burgsteinfurt ein Bouleturnier im Bagno aus. Hierzu wird schon traditionell die BSG Nordwalde eingeladen. Auch in diesem Jahr fanden sich drei Spieler aus der Bocciaabteilung, die sich dem Wettstreit im Supermelee Doublette stellten.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Die BSG Nordwalde veranstaltete am vergangenen Mittwoch Ihre traditionelle Sommerradtour für Mitglieder, Interessierte und Unterstützer. Gingen die Organisatoren zu Beginn noch von ca. 40 Teilnehmern aus zeichnete sich schon beim Start eine mehr als rege Teilnahme ab.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Kegeln statt. In diesem Jahr wurden diese in Morbach (Rheinland-Pfalz) ausgetragen. Aus 12 Bundesländern reisten die Qualifikanten und Landesmeister an um in 16 Einzelklassen und 3 Mannschaftswettbewerben ihren Wettstreit auszutragen.

 

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Mit drei Startern zu den Einzelmeisterschaften im Kegeln angetreten und alle drei Starter auf dem Treppchen als auch damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht!

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Der Vorstand hatte die Mitglieder der BSG zur regulären JHV des Geschäftsjahres 2018, der über 30 Mitglieder am 08.03. Folge leisteten. Erstmals besuchte auch ein Mitglied der Nordwalder Politik die Veranstaltung.

Pünktlich um 20:15 Uhr konnte begonnen werden mit der Eröffnung durch den Vorsitzenden Heiko Wolfenstädter. So ging es über die kurzen Überblicke der einzelnen Abteilungen hinzu dem Bericht des Vorstandes. Hier gab es erneut positives zu vermelden. Die BSG erfreut sich weiterhin starkem Mitgliederzuwachs im Bereich Wassersport und Gymnastik. Auch die inklusive Kindergruppe wächst weiter beständig. Zur Absicherung des Wachstums ist als Grundlage eine breite Übungsleiterschaft von Nöten - dies gelang durch die Gewinnung von 3 neuen Übungsleitern. Einzige Wermutstropfen sind der Rückgang in den klassischen Spielen wie z. B. Faustball und Fußballtennis in Verbindung mit den extrem hohen Kosten der Schwimmhallennutzung. Dies sollte an spätere Stelle des Abends eine Rolle spielen.

Erstmals in den letzten fünf Jahren musste die BSG ein strukturelles Minus ausweisen und so auf die Reserven zurück greifen. Hauptsächlich trotz Budgetsperre hervorgerufen ist das erhöhte Aufkommen durch die Erstattungen der Schwimmhallennutzungsentgelte, da sich die Einnahmen- und Ausgabenstruktur der verbleibenden Positionen nicht geändert hat.

So führte dies beinahe zwangsläufig zur Ausarbeitung des Vorschlages zur Beitragsanpassung auf 75,00 € für Erwachsene und analog erhöht für die weiteren Beitragsklassen. Selbstverständlich ergab sich aus der Versammlung eine breite Diskussion dieses einstimmigen Vorschlags des Gesamtvorstands, der dann mit einer breiten Mehrheit zum 01.01.2020 angenommen wurde.

Auch in den Vorstandspositionen tat sich etwas. Daniel Heckkötter schied aus und wurde gebührend mit Dank für seine geleistete Tätigkeit verabschiedet. Als neue erste Sportwartin einstimmig aus der Versammlung gewählt Matthilde Wiening, die bereits in den letzten Monaten den Stamm operativ tatkräftig unterstütze.

Die harmonisch verlaufene Versammlung wurde um 21:45 Uhr von Heiko Wolfenstädter beschlossen.

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

BSG Kegelabteilung

In der vergangenen Saison konnten die BSG Kegler durch den ersten Tabellenplatz in der Bezirksliga erstmalig in der Vereinsgeschichte einen Aufstieg in die Oberliga feiern.

 

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

Über 30 Mitglieder der BSG aus beinahe alle Abteilungen trafen sich am 23.11. ab 18 Uhr zum mittelerweile wieder traditionellen Hähnchengrillen.