BSG mit neuem Fahnenmast

von Heiko Wolfenstädter (Kommentare: 0)

BSG mit neuem Fahnenmast

Im Zuge der Abbruchvorbereitungen des alten Rathauses, hat die Gemeinde der BSG Nordwalde einen Fahnenmast übergeben. Unter Zuhilfenahme des BSG eigenen BAutrupps wurde in akribischer Arbeit die Bodenhülse mit Fundament vor der BSG Geschäftsstelle eingebracht. Musste noch die Trocknung des Sockels abgewartet werden, war es nach 2 Wochen am Samstag endlich soweit.

Gemeinsam wurde der Fahnenmast aufgestellt und ausgerichtet. Die erste Fahne die im Nordwalder Wind wehen durfte war die Verbandsfahne des brsnw. Selbst in Coronazeiten gelang der Aufbau mit Handschuhen und entsprechender Hygiene. Im Anschluss wurde der Fahnenmast mit Mindestabstand von den Beteiligten eingeweiht und in Betrieb genommen.

Wieder ein Erkennungszeichen mehr für die BSG Nordwalde!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.