BSG Nordwalde erringt mehrere Landesmeistertitel im Kegeln!

Erfolgreiche Teilnahme an den Einzelmeisterschaften Kegeln

von (Kommentare: 0)

Kegler LM2021 - BSG Nordwalde

Nach dem coronabedingten Ausfall der Deutschen Meisterschaft im Kegeln 2021, die in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen stattfinden sollten, richtete der Behinderten und Reha-Sportverband Nordrhein-Westfalen (brsnw) an eben dem selben Ort die Landesmeisterschaften aus. Austragungsort war die 8-Bahnenanlage der Stadt Gütersloh in den Stadthallen.

Wie schon in den letzten Jahren beteiligten sich einige Kegler/innen an den Einzelmeisterschaften. Doch in diesem Jahr war das Teilnehmerfeld aus Reihen der BSG doppelt so groß wie in den Vorjahren. Geschuldet ist dies dem jüngsten Angebot der BSG im Bereich Kegeln. Durch die Kooperation mit dem Eva-von-Thiele-Winckler-Haus bietet die BSG Nordwalde Kegeln auch für mental beeinträchtigte Menschen an. Eben aus dieser Gruppe erhöhte sich die Zahl der BSG-Einzelstarter, mit Teilnehmern, die sich vorher bewiesen haben.

Mit der doppelten Anzahl Aktiver im Vergleich zu den letzten Landesmeisterschaften in 2019, trat man dieses Jahr an. Es stellten sich insgesamt acht Aktive dem Wettkampf um die begehrten Medaillen und Platzierungen. Gerade für die „Neuen“ im Wettkampf war der Tag in Gütersloh sehr spannend und aufregend. Die Ergebnisse dieses spannenden Tags übertrafen alle Erwartungen und machte man sich im Vorfeld Hoffnungen auf den ein oder anderen Titel, dürfte der Vorsitzende Heiko Wolfenstädter viele neue Titelträger nach der Rückreise in Nordwalde begrüßen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Josef Flothkötter in der Wettkampfklasse (WK) 2 männlich Altersklasse (AK) S – Landesmeister mit 751 Holz

Thomas Menke WK 1 m AK M – Landesmeister mit 697 Holz

Martina Rathmann WK 6 AK M – Vizelandesmeisterin mit 579 Holz

Dagmar Lenters WK 1 AK M – Landesmeisterin mit 576 Holz

Theo Veldermann WK 8 AK S – Vizelandesmeister mit 565 Holz

Bianca Bruns WK 8 AK M – Landesmeisterin mit 507 Holz

Andreas Essing WK 8 AK M – 5. Platz mit 502 Holz

Ingo Banseberg WK 8 AK M – 6. Platz mit 453 Holz

Eine tolle Veranstaltung in Gütersloh, darüber waren sich alle Beteiligten einig und beschlossen auch im kommenden Jahr wieder mit dabei zu sein. Besonders freuen konnte sich der BSG-Vorsitzende, so viele Landesmeistertitel an einem Tag hat es bislang in der Vereinsgeschichte, nicht nur im Kegeln, noch nie gegeben. Das sehr gute Abschneiden lässt hoffen für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr - und natürlich für die DM selbst...

Hinweis in eigener Sache:

Bei Interesse am inklusiven Kegelsport, nehmen Sie bitte Kontakt über die Geschäftsstelle auf (Öffnungszeiten am Dienstag 09:00-11:00 Uhr; am Mittwoch 17:00-19:00 Uhr) oder per Telefon unter 02573-7998870.

Zurück